BESAMUNGSVEREIN NORDSCHWABEN E.V.

Lieferservice

Samen - und Stickstoff-Lieferservice für Eigenbestandsbesamer und Hofcontainerhalt

Der Besamungsverein Nordschwaben e.V. ist stets darauf bedacht seinen Mitgliedern einen noch flexibleren und besseren Service zu bieten. Aus diesem Grund beliefern wir unsere Eigenbestandsbesamer und containerhaltenden Betriebe seit Mai 2011 regelmäßig alle 8 Wochen mit Sperma und Stickstoff. 
Für eine jährliche Pauschale von 25,-€ können wir Ihnen 6 mal im Jahr unseren Lieferservice mit Stickstoff und Sperma zusichern.

Mit diesem Angebot können Sie jederzeit die Bullen der Besamungsstation Höchstädt abrufen, um damit dauerhaft für erstklassige Genetik auf ihrem Betrieb zu sorgen.

Zeitnah nach der Zuchtwertschätzung senden wir Ihnen eine Auswahlliste aus dem aktuellen Angebot zu, damit Sie zügig nach der Zuchtwertschätzung den Samen bestellen können. An den darauf folgenden Termin erinnern wir Sie mit einem Vermerk auf dem Container. Damit der Samen bei der Auslieferung keinen Schaden nimmt, wird Ihre Bestellung bereits im Labor vorgerichtet. Aus diesem Grund und um unnötige Fahrstrecken zu vermeiden, bitten wir Sie sich bei uns zu melden, wenn Sie Sperma oder Stickstoff benötgen.
Zusätzlich wird unseren Landwirten nach jeder Zuchtwertschätzung der "Höchstädter Bullenbote" per Post zugeschickt. Darin enthalten ist eine Auswahl von Bullen der Rassen Fleckvieh, Schwarzbunt, Rotbunt und Braunvieh.

Kunden und Interessierte erhalten auf Wunsch einen kostenlosen Fax- oder E-Mail- Newsletter (Anmeldung Fax-Newsletter unter 09074-9559-25, Stichwort Faxnewsletter oder E-Mail-Newsletter hier klicken), der Sie über Aktuelles und den Einsatz unserer (Ersteinsatz-) Bullen informiert. Darüber hinaus wird man auf besondere Ereignisse wie unsere Bullenparade hingewiesen.

Ihr ServiceTeam des Besamungsverein Nordschwaben e.V.

Termine

02.06.2019: Höchstädter Bullenparade 2019

  • 19.03.2019 um 12:46Wir stellen heute unseren Mint-Sohn MISSOURI 857429 näher vor: MISSOURI ist zwar nicht der bekannteste, aber trotzdem einer der besten Söhne von Mint. Er geht aus einer hervorragenden und bewährten Kuhfamilie hervor. Mit seiner Mutter Romy (Vater Eagle Eye) führt er seltenes Blut und aus seiner Großmutter Romvany stammen die Nachkommen geprüften Vererber MORPHEUS und Dax. MISSOURI ist aktuell nach FW der beste Mint-Sohn, nach Milch-kg der zweibeste Mint-Sohn und nach gGZW der viertbeste Mint-Sohn. https://www.bv-hoechstaedt.de/bullen/fleckvieh/genomisch-gepr-bullen/857429/
    Zum Posting

  • 13.03.2019 um 17:17Auch in Wertingen überzeut eine ZEPTER-Tochter Am Wertinger März-Markt des Zuchtverband Wertingen e.V.überzeugte ebenfalls eine sehr schöne Tochter von ZEPTER 173130 durch ihr auffallend gutes Exterieur. Wir sind zuversichtlich, dass unser prominenter Outcross-Bulle im April gut Nachkommen geprüft kommt. https://www.bv-hoechstaedt.de/bullen/fleckvieh/genomisch-gepr-bullen/173130/?l=1017
    Zum Posting

  • 07.03.2019 um 19:10ZEPTER-Tochter am Großviehmarkt in der Spitzengruppe Am heutigen Großviehmarkt in Ansbach war diese schöne Tochter unseres Outcross-Bullen ZEPTER 173130 in der vorgeszogenen Gruppe. Sie überzeugte mit feinem Fundament und ihrem flachen, langen Euter bei 31,8 kg und einem Milchfluss von 3,3 l/min. ZEPTER wird im April Nachkommen geprüft. https://www.bv-hoechstaedt.de/bullen/fleckvieh/genomisch-gepr-bullen/173130/?l=1017
    Zum Posting

Du findest uns auf Facebook