BESAMUNGSVEREIN NORDSCHWABEN E.V.

Gebührenordnung

Neue Gebührenordnung im Besamungsgebiet ab 1.1.2022

In der Sitzung vom 03.12.2021 hat gemäß §6 Nr.2 und § 11 Nr. 3 der aktuellen Satzung der Ausschuss eine neue Gebührenordnung beschlossen.

Gebührenordnung ab 01.01.2022

Jahresmitgliedsbeitrag

inkl. Bezug des Höchstädter Bullenboten nach jeder Zuchtwertschätzung   15,00 €

Besamungskosten

Erstbesamung
(Jede 1. und 4. Besamung bei Rindern und Kühen nach der Kalbung; jede 1. Besamung nach Verkalbung und Nachbesamung nach dem 120. Tag.)
  14,50 €
Nachbesamung
(2. und 3. Besamung nach Erstbesamung)
  14,50 €
Doppelbesamung
(Besamung innerhalb von 3 Tagen nach vorhergehender Besamung, wie auch die 2. und 3. Besamung innerhalb eines Embryotransfers)
  14,50 €
Preiszusatz je Erstbesamung in Landestierzuchtbetrieben   3,00 €
Besamung, wenn der Samen nicht über Höchstädt abgerechnet wurde   25,00 €

Samenkosten

Prüfbullen   5,00 €
Samengrundpreis für jeden geprüften Vererber   8,00 €
Aufpreis NK geprüfter Vererber   2,00 €
Aufpreis NK geprüfter Vererber   5,00 €
Aufpreis NK geprüfter Vererber   8,00 €
Aufpreis genomischer Jungvererber   2,00 €
Aufpreis genomischer Jungvererber   5,00 €
Aufpreis genomischer Jungvererber   8,00 €
Aufpreis Einsatzbullen "HÖCHST exclusiv" (*wird individuell festgesetzt - für einen begrenzen Zeitraum)   *
Preiszusatz in Landestierzuchtbetrieben   2,00 €
Für genomisch geprüfte Bullen wird nach dem Prüfeinsatz ein leistungsabhängiger Aufpreis erhoben.
Zukaufsperma wird entsprechend den Einkaufspreisen weiterverrechnet.

Vergütung der Besamungstierärzte

Besamung an Sonn- und Feiertagen
(wird vom Tierarzt erhoben)
  4,00 €

Trächtigkeitsuntersuchungen

Trächtigkeitsuntersuchung mit Ultraschall    
pausch. Anfahrt   15,00 €
Untersuchung / Tier   5,00 €
Ab 15 Tieren Abrechnung über die Zeit; je angefangene 10 min   17,50 €
Trächtigkeitsuntersuchung mit Bescheinigung   13,00 €
Überprüfung der Besamungstauglichkeit    
Für die Überprüfung der Besamungstauglichkeit kann dem Landwirt eine Gebühr für jedes vorgestellte Rind in Rechnung gestellt werden   7,00 €

Rechnungsstellung

Gebühr für Erstellung und Zustellung einer Rechnung per Briefpost   1,50 €
Die Zustellung der Rechnung per E-Mail oder per Fax ist kostenlos. Sofern Sie die Zustellung per E-Mail oder Fax wünschen, bitten wir Sie uns telefonisch zu kontaktieren oder eine E-Mail oder ein Fax zu schreiben.
Wird die Abbuchung verweigert, trägt das Mitglied die entstehenden Bankgebühren.

OptiBull Anpaarungsberatung

bis 30 Kühe 4,5  Stunden 305,00 €
31-60 Kühe 6,5 Stunden 440,00€
61-90 Kühe 8,0 Stunden 540,00€
91-120 Kühe 9,0 Stunden 607,00 €
>120 Kühe 10,0 Stunden 675,00 €
+ jede weitere Stunde                     68,00 €

Termine

05.04.2022: Zuchtwertschätzung April

15.04.2022: Besamungsfrei: Karfreitag

17.04.2022: Besamungsfrei: Ostersonntag

01.05.2022: Besamungsfrei: Tag der Arbeit

05.06.2022: Besamungsfrei: Pfingstsonntag | Besamungsfrei: Höchstädter Bullenparade

09.08.2022: Zuchtwertschätzung August

01.11.2022: Besamungsfrei: Allerheiligen

06.12.2022: Zuchtwertschätzung Dezember

25.12.2022: Besamungsfrei: Weihnachten

  • 26.01.2022Heute wurden in Höchstädt ausgewählte Bullen nach Triple A codiert. Hier ...

  • 23.01.2022Rinder gehören zu den sog. Wiederkäuern. Durch den mehrteiligen Wiederkäuermagen ...

  • 19.01.2022Rindfleisch ist eine wertvolle Komponente der menschlichen Ernährung. Bereits 100g ...

  • 15.01.2022

Du findest uns auf Facebook