Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/v119904/v3.bv-hoechstaedt.de/site/templates/includes/page_head.inc.php on line 66

BESAMUNGSVEREIN NORDSCHWABEN E.V.

Wer hat Lust an einem interessanten Forschungsprojekt teilzunehmen?

Am 1. Januar 2021 startete das IFN Schönow gemeinsam mit der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern (LFA MV) sowie der Frankenförder Forschungsgesellschaft mbH (FFG) das Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz Projekt „Verlängerung der Laktationsperiode und selektives Trockenstellen zur Minimierung des Antibiotikaeinsatzes bei Milchkühen“.

Die Verlängerung der Laktationsdauer führt zu weniger Geburten pro Kuh und Betrieb und soll zur Verringerung der kritischen Phasen (Kalbung und 1. Laktationsmonat) mit besonderem Erkrankungsrisiko sowie einer geringeren Milchleistung zum Trockenstellen führen. Kombiniert mit einem selektiven Trockenstellen bei optimalem Fütterungsmanagement der Tiere ist von einer Minimierung des Antibiotikaeinsatzes sowohl gesamtbetrieblich pro Herde und Kuh, als auch überbetrieblich in der gesamten Milchviehhaltung auszugehen. (für weitere Informationen hier klicken)

Interessierte melden sich bitte bis zum 28.02.2021 bei:

Dr. Christian Fidelak | E-Mail: c.fidelak@ifn-schoenow.de | Telefon: 03338 3414-400
IFN Schönow e.V. | Bernauer Allee 10 | 16321 Bernau OT Schönow | http://www.ifn-schoenow.de

 

Zurück

Termine

01.11.2021: Besamungsfrei: Allerheiligen

07.12.2021: Zuchtwertschätzung Dezember

25.12.2021: Besamungsfrei: Weihnachten

  • 24.09.2021Inzwischen sind auch die ersten Kälber von WEITSICHT 858908 geboren. ...

  • 17.09.2021

  • 15.09.2021

  • 13.09.2021

  • 08.09.2021Der Nachkommen geprüfte Leichtkalbe-Bulle HOLLYWOOD 865555 steht für eine hohe ...

Du findest uns auf Facebook

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden