BESAMUNGSVEREIN NORDSCHWABEN E.V.

Ersteinsatzbullen

Stand April 2021

MAGENTAgeboren 23.10.16 / HB 862310

Mutter Welinde, 1.Lak.
  • gGZW 116
  • MW 121
  • FW 94
  • FIT 98
  • A1A2
  • AB
  • Exterieur
  • Exterieurstarke Kuhfamilie
  • Milchleistung
  • Persistenz
  • Leichtkalbig

Der Mandrin-Sohn MAGENTA ist ein exterieurstarker Sohn der Hutera-Tochter Welinde. Welinde selbst war bereits auf der VFR-Tierschau 2017 ausgestellt. Sie ist eine extrem großrahmige, lange, breite und sehr rumpfige Fleckviehkuh. Sie ist zu Recht im Exterieur vor allem im Rahmen und Euter mit den Höchstnoten eingestuft. Aber auch ihr Fundament kann in allen Einzelmerkmalen überzeugen. Dieses gute Exterieur hat sie ihrem Sohn MAGENTA mitgegeben, welcher zudem eine sehr hohe Milchleistung mit guter Persistenz vereint. Mit seinem bereits abgesicherten Kalbeverlauf steht auch einem Einsatz auf Kalbinnen nichts im Wege.

Abstammung

MANDRIN  00606089MANDARIN  00605713
BLÜTE  AT 689948909
5/ 3.1 10162 4.27 434 3.35 340
WELINDE DE 09 48484511
ZW: 109/115/ 906 -0.24 -0.08
5/ 4.9 9908 4.15 411 3.61 358
HL: 2019/11512 4.16 479 3.42 393
HUTERA *TA 
WESPA  DE 09 43739679
+ 4/ 2.8 10441 3.99 416 3.48 363

ZuchtwerteÖZW 114 (85)gGZW 116 (79)

Milch MW 121 (86)

 nMilchFett %Fett kgEiweiß %Eiweiß kgHD-Ø
ZW: +1103-0.19+28-0.10+30 

Fleisch FW 94 (91)

Nettozunahme103Ausschlachtung94Handelsklasse94

Fitness FIT 98 (82)

Kalbe
verlauf pat..
110 (96)Kalbe
verlauf mat..
105 (79)Vitalitäts
wert
106 (87)
Frucht
barkeits
wert
95 (72)Zysten101 (67)Fr. Fruchtb.störungen97 (67)
Melkbarkeit104 (85)Euter
gesund
heits
wert
98 (83)Zellzahl101 (79)
Persistenz107 (76)Mastitis91 (60)Leistungs
steigerung
105 (76)
Nutzungs
dauer
96 (73)Klauengesundheitn.a.Milchfieber99 (34)
Melkverhaltenn.a.

Exterieurzuchtwerte Töchter:

MerkmalZW 7688100112124 
Rahmen104 vis 
Bemuskelung88 vis 
Fundament106 vis 
Euter112 vis 
Kreuzhöhe107kleinvisgroß
Körperlänge102kurzvislang
Hüftbreite94schmalvisbreit
Rumpftiefe103seichtvistief
Beckenneigung97ebenvisabfallend
Sprg.winkel100steilvissäbelbeinig
Sprg.auspräg104vollvistrocken
Fessel105durchtrittigvissteil
Trachten111niedrigvishoch
Voreuter
länge
101kurzvislang
Sch.
euterlänge
122kurzvislang
Voreuter
aufhäng..
97lockervisfest
Zentralband109nicht ausg..visstark ausg..
Euterboden106tiefvishoch
Strichlänge95kurzvislang
Strichdicke96dünnvisdick
Strichplatz. vo.94nach außenvisnach innen
Strichplatz. hi.99nach außenvisnach innen
Strichstell. hi.115nach außenvisnach innen
Euterreinheit 100Nebenstr.visreine Euter