BESAMUNGSVEREIN NORDSCHWABEN E.V.

Home

Aktuelle Informationen

  • 17.08.2018

    Seminare 2018/2019

    Auch diesen Winter bieten wir wieder verschiedene Seminare an.Weiterlesen
  • 13.08.2018

    Höchstädter Bullenbote II-2018 jetzt online!

    Der Höchstädter Bullenbote zur August-Zuchtwertschätzung liegt jetzt zur Ansicht bereit.Weiterlesen
  • 07.08.2018

    Neues aus der Zuchtwertschätzung August 2018

    Am heutigen Dienstag, den 7. August 2018, war die zweite Zuchtwertschätzung in diesem Jahr und für den Besamungsverein Nordschwaben e.V., eine sehr Positive noch dazu. So werten fünf neue Nachkommen geprüfte Vererber das reichhaltige Programm weiter auf. Mit WEITBLICK 860110 haben wir aktuell sogar den höchsten erbfehlerfreien Besamungsbullen der gesamten Fleckviehzucht. Allerdings steht dieser Jungbulle noch im Quarantänestall, weshalb wir uns bis zur ersten Spermaausgabe noch bis November 2018 gedulden müssen.Weiterlesen
  • 12.06.2018

    9. Höchstädter Bullenparade bei königlichem Wetter

    Zum neunten Mal fand am Sonntag, den 03.06.2018 die Höchstädter Bullenparade beim Besamungsverein Nordschwaben e.V. statt. Zahlreiche Gäste aus Nah und Fern waren angereist, um sich über Neuigkeiten an der Station und die Vererbungsstärken der Höchstädter Bullen zu informieren. Hans-Josef Landes, der neue 1. Vorsitzende bedankte sich bei seinem Vorgänger Helmut Schürer für die Arbeit, die er in den 20 Jahren in seiner Funktion als Vorsitzender des Besamungsvereins geleistet hat.Weiterlesen
  • 05.06.2018

    Impressionen der Höchstädter Bullenparade 2018

    Hier erhalten Sie Eindrücke zu unserer 9. Höchstädter BullenparadeWeiterlesen
  • 30.05.2018

    9. Höchstädter Bullenparade

    Am Sonntag ist es endlich soweit! Besuchen Sie uns zu unserer 9. Höchstädter Bullenparade auf dem Stationsgelände der Besamungsstation Höchstädt, Ensbachstraße 17, 89420 Höchstädt.Weiterlesen
  • 03.05.2018

    9. Höchstädter Bullenparade am 03. Juni 2018

    9. Höchstädter Bullenparade Bereits zum 9.Mal findet in Höchstädt an der Besamungsstation eine Bullenparade statt, bei der über 40 Fleckviehbullen vorgestellt werden. Die Präsentation beginnt um 10:30 Uhr.Weiterlesen
  • 05.04.2018

    Neue Bezeichnungen der genetischen Besonderheiten

    Seit der Zuchtwertschätzung April 2018 wurden die Bezeichnungen für genetische Besonderheiten dem europäischen Standard angepasst.Weiterlesen
  • 04.04.2018

    Neues aus der Zuchtwertschätzung April 2018

    Viel Spaß beim Lesen unseres aktuellen Newsletters und der Bullenübersicht.Weiterlesen
  • 27.02.2018

    "Der Kini von Höchstädt"

    In der Rubrik "Ein starkes Stück Bayern" der Zeitung Augsburger Allgemeine war am Wochenende ein Bericht über die Besamungsstation und den aktuell sehr gefragten ZOMBIE (180175) enthalten. Danke für die schöne Berichterstattung!Weiterlesen

Termine

12.11.2018: Seminar: Basiskurs "Flexibles Rindertaping"

13.11.2018: EuroTier 2018, Messe Hannover

14.11.2018: EuroTier 2018, Messe Hannover

15.11.2018: EuroTier 2018, Messe Hannover | Seminar: Enthornung und selektives Trockenstellen

16.11.2018: EuroTier 2018, Messe Hannover

04.12.2018: Zuchtwertschätzung Dezember 2018

13.12.2018: Workshop: Klauenpflege

25.01.2019: Seminar: Nosoden und Prophylaxe - Möglichkeiten der Homöopathie

07.02.2019: Workshop: Klauenpflege

08.02.2019: Seminar: Enthornung und selektives Trockenstellen

01.04.2019: Seminar: Aufbaukurs "Flexibles Rindertaping"

  • 22.10.2018 um 07:33HERZPOCHEN ist einer unserer zuchtwertstärksten Bullen
    Zum Posting

  • 18.10.2018 um 08:31WANJA- unser Nachkommen geprüfter Allrounder
    Zum Posting

  • 16.10.2018 um 12:22Liniwini – eine lebende Legende Beim Fleckvieh gab es wohl kaum eine Kuh, die mit der Anfangszeit der genomischen Selektion als perfekte Bullenmutter so in Verbindung gebracht wurde wie Liniwini, oder besser bekannt als Liniwin. Mit den ersten Typisierungen ihrer Söhne hat sie sich schnell ins Rampenlicht gestellt. Liniwin brachte alles, was eine hervorragende Bullenmutter auszeichnet. Sie verkörpert eine gute Milchleistung, Langlebigkeit, ein sehr gutes Exterieur und gab ihre erstklassigen Gene an viele ihrer Söhne weiter. Auch durch mehrfache Nutzung über Embryotransfer kamen von ihr 29 Kälber auf die Welt (15 männliche, 14 weibliche). 9 ihrer Söhne schafften den Weg an Besamungsstationen, teilweise für sehr viel Geld. EVEREST 179900 ist wohl ihr bekanntester und erfolgreichster Sohn, der der selteneren Egel-Linie zu neuem Aufschwung verhalf. Mittlerweile ist Liniwin nach 6 Kalbungen und 8 Laktationen, einer Durchschnittsleistung von 8.840 kg Milch bei 4,59% Fett und 3,88% Eiweiß und einer Lebensleistung von 71.084kg im wohlverdienten Ruhestand. Die inzwischen 12 Jahre alte Fleckviehkuh genießt ihren Lebensabend in einer Strohbox – natürlich mit Blick auf die Bilder ihrer 9 Söhne an Besamungsstationen. #bestebullenmutter #fleckvieh #simmental #everestmutter #langlebigkeit #liniwin #doppelnutzung https://www.bv-hoechstaedt.de/bullen/fleckvieh/nachkommen-gepr-bullen/179900/?l=1017
    Zum Posting

Du findest uns auf Facebook