BESAMUNGSVEREIN NORDSCHWABEN E.V.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Liebe Mitglieder,

durch den Newsletter erhalten Sie entweder per Fax oder per E-Mail aktuelle Informationen über das Höchstädter Zuchtgeschehen und über Aktivitäten an der Besamungsstation in Höchstädt.

Anmeldung zum Faxnewsletter

Senden Sie ein Fax mit Ihrem Namen und Faxnummer an die 09074/9559-25. Somit erhalten Sie automatisch den Newsletter zugefaxt.

Anmeldung zum E-Mail Newsletter

Hier können Sie sich für den Empfang des E-Mail Newsletters anmelden, einfach zum An- oder Abmelden das folgende Formular ausfüllen.

An-und Abmeldeformular

Bullenbote

Hornloskatalog

Termine

31.10.2017: „Aufbaukurs: Die homöopathische Behandlung im Milchviehbetrieb.“ Thema: Kälberkrankheiten / Kälbergesundheit

01.11.2017: Besamungsfreier Tag | Allerheiligen

28.11.2017: Das Qualitätskalb: Kälber- und Jungrinderseminar

07.12.2017: Klauenpflegeworkshop „die Anlassbeschneidung“

25.12.2017: Besamungsfreier Tag | 1. Weihnachtsfeiertag

01.01.2018: Besamungsfreier Tag | Neujahr

18.01.2018: Milchpreisabsicherung über die Börse

06.02.2018: RegioAgrar Bayern 2018, Augsburg

22.02.2018: Optimierung der Herdenfruchtbarkeit aus Sicht eines praktischen Tierarztes

19.03.2018: Basiskurs - Flexibles Rindertaping

20.03.2018: „Aufbaukurs: Die homöopathische Behandlung im Milchviehbetrieb.“ Thema: Fruchtbarkeit beim Rind

30.03.2018: Besamungsfreier Tag | Karfreitag

01.04.2018: Besamungsfreier Tag | Ostersonntag

12.04.2018: Exklusiv für Tierärzte: Zellzahlprobleme und Mastitissanierung auf Bestandsebene (Tagesseminar)

01.05.2018: Besamungsfreier Tag | Tag der Arbeit

20.05.2018: Besamungsfreier Tag | Pfingstsonntag

03.06.2018: Besamungsfreier Tag | Bullenparade

  • 16.08.2017 um 08:18Unser Bullenbote zur August-Zuchtwertschätzung 2017 liegt nun zur Ansicht bereit. Viel Spaß beim lesen!
    Zum Posting

  • 11.08.2017 um 11:14VANADIN 10/179356 Als Erinnerung an unseren Besten… Besamungsverein Nordschwaben e.V.
    Zum Posting

  • 11.08.2017 um 11:00Servus VANADIN Wir sind traurig mitteilen zu müssen, dass VANADIN im Alter von über 10 Jahren nun für immer von der Bühne abgetreten ist. Er hat die Fleckviehzucht in den letzten Jahren nachhaltig geprägt.
    Zum Posting

Du findest uns auf Facebook