BESAMUNGSVEREIN NORDSCHWABEN E.V.

Nachkommen gepr. Bullen

Stand Dezember 2017

ENGELBERTgeboren 15.01.11 / HB 851201

Tochter Leonie, 1. Lak.
  • gGZW 118
  • MW 112
  • FW 118
  • FIT 98
  • Genetische Besonderheiten: BH2
  • Doppelnutzung
  • Linienalternative
  • Melkbarkeit
  • Fundament

ENGELBERT (BH2) ist mit Vater Endo und Muttervater Gebalot äußerst selten gezogen und zählt dadurch zu den Bullen mit den niedrigsten Inzuchtkoeffizient. Das heißt, er kann von der Abstammung her für die Besamung der allermeisten Fleckviehtiere verwendet werden. Neben seinem äußerst seltenen Pedigree zählt ENGELBERT zu den perfekten Doppelnutzungsbullen. Er vererbt eine sehr hohe Fleischleistung und kann zudem mit einer hohen Milchmenge bei seinen Töchtern überzeugen. Auf Kosten einer unterdurchschnittlichen Zellzahl kann ENGELBERT zur deutlichen Verbesserung in der Melkbarkeit eingesetzt werden. Seine kleineren Töchter stehen auf einem stabilen und äußerst korrekten Fundament. Die feinen Zitzen der ENGELBERT-Töchter sind hervorragend platziert.

Abstammung

ENDO  00169679ENGADIN  00191307
NELKE  DE 09 33455672
+ 5/ 5.3 8896 4.53 403 3.61 321
BURGEL  DE 09 42412536
ZW: 111/107/ 494 -0.22 -0.03
+ 5/ 4.4 11183 3.74 418 3.40 381
HL: 2012/11534 3.69 425 3.44 396
GEBALOT 187771
BIANKA  DE 09 39672828
+ 3/ 3.3 9110 4.38 399 3.94 359

Zuchtwerte gGZW 118 (85)

Milch MW 112 (93)

 nMilchFett %Fettmenge kgEiweiß %Eiweißmenge kgHD-Ø
ZW: +686-0.13+17-0.09+16 
100 Tage: 25864.071053.1481 
1. Laktation:9969144.102833.392357413
2. Laktation:2674644.093063.592687717

Fleisch FW 118 (83)

Nettozunahme106Ausschlachtung118Handelsklasse115

Fitness FIT 98 (83)

Nutzungsdauer108 (79)Befruchtung0%Fruchtbarkeitswert95 (68)
Persistenz109 (94)Kalbeverlauf pat.100 (94)Kalbeverlauf mat.105 (80)
Zellzahl86 (90)Vitalitätswert95 (78)  
Melkbarkeit132 (90)Eutergesundheitswert88 (89)  

Exterieurzuchtwerte Töchter: 80

MerkmalZW 7688100112124 
Rahmen88 vis 
Bemuskelung101 vis 
Fundament108 vis 
Euter105 vis 
Kreuzhöhe90kleinvisgroß
Körperlänge88kurzvislang
Hüftbreite89schmalvisbreit
Rumpftiefe86seichtvistief
Beckenneigung110ebenvisabfallend
Sprg.winkel105steilvissäbelbeinig
Sprg.auspräg109vollvistrocken
Fessel104durchtrittigvissteil
Trachten105niedrigvishoch
Voreuterlänge104kurzvislang
Sch.euterlänge112kurzvislang
Voreuteraufhäng.101lockervisfest
Zentralband96nicht ausg.visstark ausg.
Euterboden97tiefvishoch
Strichlänge79kurzvislang
Strichdicke77dünnvisdick
Strichplatz. vo.121außenvisinnen
Strichstell. hi.118nach außenvisnach innen
Euterreinheit 109Nebenstr.visreine Euter